Bhajan Ausbildung mit Shankara

Was ist das Besondere an Bhajans und Mantras?

Wir gehen beim Singen eines Bhajans oder Mantras in direkten Kontakt mit Gott. Wir rufen das Göttliche, wir bitten, wir beten, wir preisen und wir geben uns hin. Wir suchen den Kontakt mit Gott selbst und wir finden diesen Kontakt, denn Gott ist immer in uns und Gott ist allgegenwärtig.

Das Singen der Namen Gottes ist in unserer gegenwärtigen Zeit des Kali Yuga der kraftvollste und schnellste Weg, Gott unmittelbar zu erfahren.

Die intensivste Art, diese Präsenz zu erleben, sind für mich persönlich immer wieder die Wochenenden der Bhajan Ausbildung. Die Göttliche Mutter, Shiva, Jesus, Ganesha, Hanuman und natürlich Shirdi Sai Baba und Swami Kaleshwar sind einfach DA. Und sie arbeiten mit jedem auf die schnellste Weise, die ich je erlebt habe. Eben wirklich “Heilarbeit im Gewand von Musik”!

Was bekommst du in deiner Bhajan Ausbildung?

Die Bhajan Ausbildung findet in einer kraftvollen Gruppe ganz wundervoller Seelen statt. Gemeinsam erschaffen wir einen Raum von höchster Schwingung, in dem getragen von Liebe, Vertrauen und Geborgenheit tiefe Seelen-Transformation und Befreiung geschieht. Das gemeinsame Sein der Gruppe erzeugt unmittelbar diese hohe Energie, es fühlt sich immer wieder an, wie ein Wunder. Wie ist das möglich ist? Ich kann es kaum beschreiben, du kannst es nur selbst erleben.

Die Bhajan Ausbildung bietet dir so viel mehr als das reine Erlernen des Bhajan Singens im Stil der „Shiva Sai Mandir Music“ nach Sri Kaleshwar. Es ist eine tiefe Seelenarbeit. Schicht für Schicht erkennen und lösen wir die Blockaden, Hindernisse und Verletzungen, die dich daran hindern, frei und offen zu singen – und frei und offen zu sein. Diese Befreiung wirkt sich auf dein gesamtes Leben befreiend aus. Du wächst zu deiner wahren Größe und Kraft. Du lernst, mehr und mehr dein wahres Selbst zu erfahren und zu leben und mit offenem Herzen zu Gott in all seinen Aspekten zu singen.

In der Bhajan Ausbildung lernst du alle Aspekte des Bhajan Singens im Stile von Sri Kaleshwar.

Bhajankenntnis: Du lernst nach und nach hunderte (!) verschiedener Bhajans und Mantras kennen. Du ergründest die richtige Aussprache der Worte und lernst natürlich auch deren Bedeutung.

Indische Götterwelt: Wer ist Ganesha, wer ist Kali, wer ist Shiva? etc. Was ist die Großartigkeit der verschiedenen Götter? Was ist die Bedeutung ihrer unterschiedlichen Namen? Welche Mythen ranken um sie? Was ist das Besondere an ihrer Energie? Was hat Swami Kaleshwar dazu gelehrt? 

Melodie und Rhythmus: Du erlernst die Melodien der vielen verschiedenen Bhajans und deren Rhythmen. Welche Töne sind speziell bei diesem Bhajan? Welche Raga (traditionelle indische Tonleiter) liegt dem Bhajan zugrunde? Was ist an dem Rhythmus besonders, was ist zu beachten?

Gesang: Wie klingt meine Stimme? Wie und wo entsteht der Klang? Wie singe ich so, dass ich frei klinge und schwinge und es meinem Körper gut tut? Wie treffe ich die richtigen Töne? Wie halte ich den Rhythmus? Wie atme ich richtig? Welche Kraft steckt in meinem Atem? Wie kann ich diese Kraft nutzen? Wie wärme ich mich für das Singen richtig auf? u.v.m.

Energieaufbau: Wie fange ich einen Bhajan an? Wie baue ich die Energie auf bzw. was tue ich als Sänger, damit sich die Energie aufbaut und was tue ich dann, wenn sich die Energie aufbaut? Was mache ich, wenn sie sich nicht aufbaut? Wie bringe ich den Bhajan zum Höhepunkt? Wie lande ich den Bhajan wieder sanft, wie bringe ich ihn zu Ende? Im Zuge dessen lernst du auch, genau zuzuhören und zu beobachten. Wie klingt diese Zeile? Wie klingt dieses Wort? Welche Wirkung hat dieses Wort auf mich? Wie fühlt sich die Energie nach dem Singen dieses Bhajans an? Was habe ich nicht gehört? Was macht den Stil von Shiva Sai Mandir Music nach Sri Kaleshwar aus?

Begleitung mit Instrumenten: Bhajans werden im Ashram von Swami Kaleshwar meist mit Gitarre und Trommel begleitet. Weitere Instrumente sind das Harmonium, die Zymbeln, Shaker, Tampura und Sitar. Du bekommst in der Bhajan Ausbildung auch Anleitungen zum Gitarrenspiel und zum Trommeln und Zymbeln. Wenn du ein Instrument spielst, bring es mit. Du lernst außerdem, mit den anderen Musikern zu kommunizieren, Zeichen zu geben und miteinander zu schwingen.

Außerdem erfährst du mehr und mehr dein wahres Selbst und lässt deine Seele erklingen.

Seelenarbeit: Das freie Singen eines Bhajans kann für jeden Menschen eine wundervolle Erfahrung sein. Die meisten Menschen haben jedoch Hemmungen und Ängste, wenn sie frei und insbesondere vor anderen Menschen singen wollen / sollen. Was steht mir bei meinem freien Selbstausdruck im Weg? Welche Ängste habe ich? Was brauche ich, um mich diesen Ängsten zu stellen und um sie zu überwinden? Welche alten Verletzungen habe ich mit dem Singen gemacht und wie können diese heilen? Die Bhajans selbst entfalten höchste Heilwirkung für die Seele. Wir werden diese Heilwirkung erfahren und nutzen. 

Die Eckdaten

Zeiten der Ausbildung

Jahresgruppe 2020/2021

Baustein I      04. – 06. September 2020

Baustein II     30. Oktober – 1. November 2020

Baustein III    Januar 2021

Baustein IV    März 2021 

Baustein V     Mai 2021

Die Zeiten sind an jedem Wochenende:

Fr 19h – 22h

Sa 10h – ca. 19h

So 10h – ca. 16h


Der Energieausgleich für die Bhajan Ausbildung Jahresgruppe 2020/2021 beträgt 150,- € monatlich (inkl. MwSt). Ermäßigung ist nach Absprache möglich.

        Die Plätze sind begrenzt

Die Bhajan Ausbildung findet im Vereinssaal des Kammergutes Tiefurt statt. Die Adresse lautet Hauptstr. 14 in Weimar-Tiefurt.

Decke oder Sitzgelegenheit, Bhajanbuch (wenn vorhanden), Instrumente

  • Du wirst nach erfolgreicher Anmeldung eine Email mit Informationen zur Bezahlung erhalten.
  • Der Energieausgleich kann auch in Raten gezahlt werden. In diesem Fall sende bitte nach Anmeldung eine Email mit dem Betreff “Ratenzahlung” und deinem Ratenzahlungsvorschlag an info@shankara-healing.com
  • Sollte es dir im Moment aufgrund deiner persönlichen Gegebenheiten (z. B. weil du im Studium, Lehre, Ausbildung, Rente bist, arbeitslos, gering verdienend und/oder alleinerziehend…) nicht möglich sein, den vollen Ausgleich zu geben, du aber von Herzen gerne mitmachen möchtest, kannst du den ermäßigten Beitrag zahlen. In Einzelfällen und besonderen Notlagen kontaktiere mich per email an info@shankara-healing.com, damit wir gemeinsam eine stimmige Lösung finden können.
  • Stornierungen können nur schriftlich an info@shankara-healing.com erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den Eingang der Stornierung bei Shankara Healing an.
  • Bei einer Stornierung der Teilnahme bis eine Woche vor dem Veranstaltungstermin wird eine Stornogebühr von 50 % des Veranstaltungspreises berechnet.
  • Bei einer Stornierung 1 bis 6 Tage vor dem Veranstaltungstermin fällt eine Stornogebühr von 75 % des Veranstaltungspreises an.
  • Bei einer Stornierung am Veranstaltungstermin selbst fällt der volle Veranstaltungspreis an.
  • Solltest du im Zuge deiner Stornierung bereits eine andere Person für deine Anmeldung gefunden haben, so werden keine Stornogebühren erhoben.
  • Mit der Überweisung der Seminar- / Konzertkosten stimmst du dieser Stornierungs-Regelung ausdrücklich zu.

Bitte melde dich unter info@shankara-healing.com, falls du nach der Registrierung keine Email erhältst oder Fragen zur Anmeldung hast.

Es ist möglich, direkt vor Ort im Kammergut Tiefurt zu übernachten. Viele Teilnehmer lieben diese Möglichkeit, weil es sehr bequem ist und weil man dadurch komplett an die Gruppe angebunden ist.

Für die Reservierung und alle Fragen zur Übernachtung im Bettenlager des Kammergut Tiefurt kontaktiere bitte direkt die Alte Remise: uebernachtung@alte-remise-tiefurt.de

Alle Angebote sind von mir NICHT getestet – ich übernehme keine Gewähr für Gemütlichkeit.

TIEFURT:

Alte Remise – im Kammergut Tiefurt GmbH

Hauptstr. 14

99425 Weimar-Tiefurt 

Tel.: 03643 / 908116

Mail: info@alte-remise-tiefurt.de

Im Kammergut gibt es Kammern und Saloon-Schlafplätze. Diese sind direkt über dem Vereinssaal, in dem unsere Veranstaltungen stattfinden. Sehr praktisch!

Pension und Camping

Urlaub auf dem Bauernhof

“Im Kleinen Gütchen”

Hauptstr. 2a

99425 Weimar-Tiefurt 

Ansprechpartner: Sigrid Gensel

Kontakt

Telefon: +49 3643 850121

Handy: 0163 2980970

E-Mail: camping-tiefurt@freenet.de

www.camping-weimar-tiefurt.de

https://www.pension-weimar-tiefurt.de

WEIMAR:

Gasthaus und Pension

Gasthof “Zur Rose”

Weimar

http://www.zur-rose-weimar.com/

Romantik-Hotel
https://www.wellnesshotel-weimar.de/

In unserer Bhajan-Gruppe hat sich ein Mitbring-Buffett sehr bewährt, es funktioniert so: 

Jeder bringt zum Wochenende an Speis und Trank mit, was er oder sie gern mag – Salate, Aufstriche, Dhal, Lasagne, Brot & Brötchen, Butter, Käse, Marmeladen, Croissants, Obst, Gemüseschnitze, Kuchen, Plätzchen, Säfte, Kaffee, Tees – was auch immer Ihr wollt und mögt. Bitte bringt ausschließlich vegetarische Speisen mit, da viele von uns Vegetarier sind. Bitte achtet auch auf verborgene Fleisch-Produkte wie Gelatine in Frischkäse und Gummibärchen oder Schweineschmalz im Aufstrich. 

Vor Ort stellen wir dann ein Buffett zusammen. Es ist immer wieder so reichhaltig und vielfältig und ganz oft mit viel Liebe selbstgemacht, dass mittlerweile schon Leute nur wegen des Essens zur Ausbildung kommen! 😉

Kaffee und Tee können wir vor Ort kochen. Es gibt vor Ort folgende Ausstattung: Wasserkocher, Spülmaschine, viel Geschirr und Besteck aller Art sowie einen Kühlschrank. Es gibt keine Kochgelegenheit, außer wenn einer von uns (was oft der Fall ist) eine einzelne Kochplatte mitbringt.

Wer kein Buffett mag, kann sich ansonsten auch direkt im Haus im Restaurant “Alte Remise” bewirten lassen.


Bhajan Meisterklasse und Bhajan Retreat 2020:

Außerdem biete ich 2020 eine Bhajan Meisterklasse im Herbst sowie ein einwöchiges Bhajan Retreat an.

Nähere Infos folgen hier.

Das sagen meine Teilnehmer

Die Ausbildung ist für dich perfekt, wenn Du

  • die Bhajans und Mantras liebst und selbst gern singst
  • immer intensiver die heilsame Wirkung der Bhajans und Mantras erfahren möchtest 
  • Ängste und Hemmungen in Bezug auf deine Stimme und dein Singen hast, diese aber gern ablegen und auflösen willst
  • einen Schutzraum suchst, wo du absolut so sein und dich so zeigen kannst, wie du wirklich bist
  • dich gern frei und authentisch mit deiner Seele ausdrückst oder dies lernen magst
  • gern mit spirituell angebundenen und im Herzen offenen, göttlichen Seelen bist und singst
  • bereit bist, dich auf deine vermutlich intensivste und energetisch kraftvollste Gruppenerfahrung einzulassen

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an meiner Bhajan Ausbildung sind:

  • Du musst bereit und offen dafür sein, authentisch und wahrhaftig genau so zu sein, wie du bist
    (zumindest so weit dir dies gerade möglich ist).
  • Du musst deiner Seele erlauben, in der hohen Energie der Wochenenden alte Einschränkungen, Blockaden und Verletzungen hervorzubringen, um diese endgültig loszulassen und aufzulösen.
  • Du musst offen dafür sein, deine wahre Größe und dein göttliches Potential zu erkennen und strahlen zu lassen.